Mössnang – Spezialist für Öl - & Gasheizungen für Wolfratshausen, Schäftlarn und Region

  • Schön warm Dank Gasheizung
  • Erdgas Heizung oder Olheizung - Eine wichtige Entscheidung
  • Vergleich Gasheizung oder Ölheizung - So können Sie Heizkosten sparen

Damit Sie trotzdem bei steigenden Heizkosten sparen können, sollten Sie sich für einen Heizkessel entscheiden, der äußerst sparsam mit Energie umgeht und Ihnen gleichzeitig den Wärmekomfort einer modernen Heizung bietet. Mössnang ist Ihr Experte in Wolfratshausen rund um das Thema Heizung und kümmert sich seit Jahren um die Installation und Wartung von Gasheizungen und sämtlichen Heizsystemen in Schäftlarn und Umgebung. Als traditionell geprägter Fachbetrieb bieten wir Ihnen einen Komplettservice mit allen Dienstleistungen rund um das Thema Heizung aus einer Hand. Unsere langjährige Erfahrung als Heizungsbauer in der Region und unsere zahlreichen zufriedenen Kunden bestätigen uns darin, dass Qualitätsarbeit und ein ganzheitlich ausgerichteter Kundenservice noch immer überzeugen können. Deshalb beraten wir Sie gezielt auf Ihre Bedürfnisse hin und sorgen dafür, dass Sie mit Ihrem Heizungssystem bares Geld sparen können.

Viele Heizkessel sind veraltet und werden das ganze Jahr über mit konstanten Temperaturen betrieben. Dadurch entstehen vor allem im Sommer – wenn wenig Energie benötigt wird – unnötige Kosten.

Lassen Sie sich von Ihrem Fachmann zu einer effektiven und modernen Heizung beraten!

Mit einer modernen Öl - & Gasheizung Kosten einsparen

Sie können Ihren Heizölverbrauch schnell und mit sofortiger Wirkung senken, Ihr Experte für Gasheizungen aus Wolfratshausen gibt Ihnen folgende Ratschläge mit auf den Weg:

1. Raumtemperatur anpassen

Wenn Sie die Raumtemperatur um ca. 1 Grad senken, kann das eine Ersparnis bis zu sieben Prozent bedeuten! So sollten Wohnräume eine Temperatur von 20 Grad haben, für das Badezimmer empfiehlt sich eine Temperatur von 22 Grad Celsius, für die Küche oder das Schlafzimmer genügen geringere Temperaturen, um den Wohlfühlfaktor zu erhalten.

2. Der richtige Ort für Heizungen

Die wichtigste Regel für den Standort einer Heizung ist: Freiraum! Heizungen sollten nicht durch Möbelstücke oder Vorhänge verdeckt werden, da so der Energiebedarf erhöht wird, welcher gebraucht wird um die gewünschte Raumtemperatur erreichen zu können.

3. Richtig Lüften

Für das Wohlbefinden in den eigenen Vier Wänden sollte regelmäßig gelüftet werden. Um dabei nicht zusätzlich Kosten zu verursachen, sollte für ungefähr fünf Minuten mit offenen Fenstern gelüftet werden, diese Methode ist deutlich effizienter als gekippte Fenster, die tagelang offenstehen. Durch das konstante Entweichen von Wärme bei gekippten Fenstern kann sich der Heizölverbrauch bis zu vier Dezilitern gegenüber dem normalen Verbrauch erhöhen!

4. Heizungen sind keine Wäschetrockner

Es bietet sich natürlich an feuchte Kleidung auf die warme Heizung zu legen, dennoch verdeckt man dadurch den Heizkörper und sorgt so für einen höheren Energieverbrauch. Zusätzlich gelangt vermehrt Feuchtigkeit in den Wohnraum und Schimmelbildung an Wand oder Decke wird begünstigt.

5. Regelmäßig warten

Um Heizöl zu sparen sollten Sie Ihre Heizanlage regelmäßig entlüften und warten lassen. Das Entlüften der Heizanlagen kann Ihre Heizkosten bis zu 15 Prozent senken, da Luft in den Heizungsröhren ebenfalls zu einem erhöhten Energieverbrauch führen kann. Eine regelmäßige Wartung, das jährliche Entfernen von Ruß und die Kontrolle der Brennereinstellung verhindert einen Anstieg der Abgastemperaturen und einen damit verbundenen deutlich erhöhten Energieverbrauch.

6. Dauerhaft sparen

Damit Sie dauerhaft sparen können sollten Sie über eine neue Heizung nachdenken. Mittels Heizungsmodernisierung gibt es neue Einsparmöglichkeiten, welche gleichzeitig auch einen Umweltaspekt mit sich bringen. Eine solche Investition lohnt sich langfristig, da Sie nicht nur Ihren Energieverbrauch optimieren, sondern gleichzeitig enorme Heizkosten einsparen können.


Haben Sie Fragen rund um das Thema Öl- und Gasheizung oder wollen Sie sich zum Thema Heizkosten einsparen weiter informieren? Dann vereinbaren Sie gleich Ihren Beratungstermin bei Ihrem Profi für Heiztechnik für Wolfratshausen, Schäftlarn und Umgebung – Mössnang